Am 8. und 9. Dezember 2021 findet in Frankfurt am Main die Cloud Expo Europe statt. Die wahrscheinlich einzige große Live-Messe für Cloud und digitale Transformation in Deutschland in diesem Jahr bietet Ihnen neben topaktuellen Content und Panel-Diskussionen rund um Multi-Cloud-Strategien, Open-Source sowie Gaia-X insbesondere auch den persönlichen Vor-Ort-Kontakt zu Geschäftsführern und IT-Experten der DACH-Region.

Die Open Source Business Alliance arbeitet mit dem Veranstalter daran, für ihre Mitglieder einen eigenen Open-Source-Bereich auf der Expo einzurichten und hat attraktive Sonderkonditionen ausgehandelt.

Im Kontext der aktuellen Diskussion um digitale Souveränität spielen Open Source, Open Data und digitale Verantwortung eine zentrale Rolle. Aber was bedeutet das genau und wie werden sich diese Entwicklungen auf die digitale Transformation in Deutschland auswirken? Dieser Frage widmet sich das Open Source Forum Oldenburg in einer gemeinsamen Online-Veranstaltung der OSB Alliance und der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 zwischen 13:00 und 17:00 Uhr.

Die Bundestagswahl 2021 steht unmittelbar bevor. Digitale Souveränität durch den Einsatz von Open Source Software stehen im Zentrum unseres Austausches mit den politischen Parteien, den wir auch über die Wahlprüfsteine unserer Organisationen geführt haben. Wir freuen uns, dass wir in einem weiteren Schritt mit Kandidatinnen und Kandidaten aller Parteien mit einer Chance auf eine Regierungsbeteiligung ins persönliche Gespräch gekommen sind und vertieft nachfragen konnten, was sie und ihre Partei tun möchten, um die Digitalisierung in Deutschland auch mit Open Source Software voranzubringen. Hier finden Sie die Videos, die Alexander Sander von der FSFE und Karl Krüger von der OSB Alliance mit Politikern geführt haben.

Apple plant das systematische Scannen von Nutzerfotos auf Geräten mit Apple-Betriebssystemen und will Inhalte an Behörden melden, wenn man bestimmte Merkmale erfüllt sieht. Die OSB Alliance hält das für äußerst bedenklich. Ein Statement unseres Vorstandsvorsitzenden Peter Ganten.

Open Source Software ist eine wesentliche Säule für eine gelungene Digitalisierung, stellt dabei einen wesentlichen Beitrag zum weltweiten Gemeingut und einen boomender Markt dar. Doch die kommerzielle Nutzung von freier Software wird auch kritisch betrachtet. Unsere Mitglieder haben sich mit diesem scheinbaren Widerspruch auseinander gesetzt.

Die OSB Alliance veröffentlicht die erste öffentliche Ausschreibung zur Realisierung des technischen Unterbaus für die europäische Cloud-Alternative Gaia-X.

Bild von Colin Behrens auf pixabay.

Unser Mitglied Prof. Dr. René Peinl von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof lädt die Mitglieder der OSB Alliance ein, gemeinsam mit ihm die Working Group Deep Learning und Open Data zu gründen.

Der Verband für digitale Souveränität erhält Fördermittel des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für die Entwicklung und den Aufbau des Sovereign Cloud Stack (SCS), der einen vollständige digitale Souveränität ermöglichenden Unterbau von GAIA-X liefern wird.

Interesse, in einem tollen Projektteam in Berlin oder aus dem Homeoffice mitzuarbeiten? Dann lassen Sie sich von unseren Stellenangeboten inspirieren und bewerben sich jetzt!