Der Server-Hersteller Thomas-Krenn.AG aus Freyung setzt auf eine strategische Partnerschaft mit dem Kölner Cloud-Technologieanbieter gridscale und ergänzt sein Portfolio um beliebig skalierbare IaaS- und PaaS-Dienste.

Höhere regulatorische Anforderungen, gestiegene Kundenerwartungen und neue Konkurrenten wie Finanz-Start-ups, Vergleichsportale und große Internetunternehmen, die sich zunehmend in die Kundenbeziehung einklinken, machen weiterreichende Bemühungen notwendig. Daher müssen sich Finanzinstitute und Assekuranzen darauf fokussieren, ihre Abteilungen besser zu verzahnen und durchgängige digitale Abläufe zu schaffen. Ebenso benötigen sie Schnittstellen für Kunden, Partner und Dienstleister, um Ökosysteme aufzubauen und innovative neue Services zu entwickeln.

Da die Anbindung über das SAML2-Protokoll erfolgt, erhalten Nutzer von ADFS damit eine einfache Möglichkeit, ihren Windows-Webapplikationen einen zweiten Faktor hinzuzufügen. Damit lassen sich sowohl die Single Sign-on-Lösung, als auch die Mehrfaktor-Authentifizierung (MFA) ohne großen Aufwand gleichzeitig in einer On-Premises-Umgebung betreiben.

Digitale Arbeitsplätze mit den gängigen Cloud-Plattformen einzurichten, ist unkompliziert und bequem – aber risikobehaftet. ownCloud erläutert, warum Unternehmen mit Open-Source-Lösungen besser fahren.

Das gemeinsame Ziel dieser Partnerschaft ist der Aufbau einer weltweiten, herstellerneutralen und unabhängigen Open-Source-Community, die es Entwicklern, Anbietern und Systemintegratoren ermöglicht, ihre globale Reichweite in einem einzigen und einheitlichen Ökosystem zu vergrößern.

Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug (Quelle: VNC)

Warum ist Business Software schwerer zu bedienen als ein Handy-Game oder eine Social-Media-App? Und muss das so sein? Vielleicht liegt es ja daran, dass schon die Entwicklung viel zu kompliziert angegangen wird. Dabei geht es doch viel einfacher. *Statement von Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug

Open Source Videokonferenzlösung von X-Net Services GmbH ausgezeichnet für den Einsatz bei Deutschlands größtem Schüler*innen- und Jugendwettbwerb Jugend forscht.

IT-Sicherheit braucht Alternativen – Zeit zu agieren. *Von Rico Barth, Geschäftsführer cape IT

Berlin tut es, München tut es, Dortmund tut es – und jetzt auch Hamburg. Wie viele andere Kommunal- und Landesbehörden in Deutschland ändert die Metropole ihre Einstellung zu Closed Source. *Ein Statement von Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von unserem Mitglied VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug

Pünktlich zur Gamescom erweitert TUXEDO Computers sein Sortiment um zwei Gaming-Notebooks, die ab sofort wahlweise mit AMDs Ryzen 7 5800H oder Intels neuem Tiger Lake Core i7-11800H konfiguriert werden können: Das TUXEDO Polaris 15 und Polaris 17 in der dritten Generation.