Apache, IIS, NGINX, MongoDB, Oracle, PostgreSQL, Windows, Linux: Ein Jahr nach Einführung bringt Greenbone zahlreiche neue Compliance-Richtlinien für CIS Benchmarks in seinen Produkten. CIS Benchmarks werden von Unternehmen, Organisationen oder Behörden genutzt, um zu prüfen, ob alle verwendeten Softwareprodukte, Anwendungen, Betriebssysteme und andere Komponenten sichere Vorgaben erfüllen.

Andrea Wörrlein, Geschäftsführerin von VNC in Berlin und Verwaltungsrätin der VNC AG in Zug

Die Zeiten der Dominanz von Büroarbeit sind vorbei. Viele Mitarbeiter freuen sich über die neuen Freiheiten, aber an der technischen Umsetzung aber hapert es häufig, weil die richtigen Apps fehlen. VNC, führender Entwickler von Open-Source-basierten Unternehmensanwendungen, listet fünf wichtige Bausteine für den neuen Arbeitsplatz-Mix aus Präsenzarbeit, Homeoffice und mobilem Arbeiten auf.

Markus Eisele, Developer Strategist bei Red Hat

Die Cloud-Nutzung ist mit verschiedenen Herausforderungen verbunden. Dabei geht es keineswegs nur um technische Fragestellungen. Ebenso wichtig ist ein strategisches und stufenweises Vorgehen auf dem Weg in die Cloud. Markus Eisele, Developer Strategist bei Red Hat, zeigt auf, wie Unternehmen in zehn Schritten die erfolgreiche Cloud-Reise antreten können.

Ihre E-Mails gehen raus, kommen aber nicht mehr bei den Empfängern an? Willkommen bei Authentifizierungsproblemen (und ihren Lösungen)! Die Authentifizierung von E-Mails ist für alle Organisationen unerlässlich, da sie die Zustellbarkeit der E-Mails gewährleistet. Ohne die Authentifizierung besteht die Gefahr, dass Ihre E-Mails automatisch aussortiert werden und nicht mehr beim Empfänger ankommen.

Dr. Michael Höhnerbach, Geschäftsführer der beiden adesso-Töchter adesso insurance solutions und adesso benefit solutions

Für die umfassende Modernisierung ihrer Anwendungslandschaft haben sich die Pensionskasse der Caritas VVaG (PKC) und die Kölner Pensionskasse VVaG i.L. (KPK) für Standardsoftware aus der Produktfamilie in|sure Eco-sphere der adesso-Tochter adesso insurance solutions GmbH entschieden. Zusätzlich wurde eine langjährige Wartungsvereinbarung geschlossen.

Red Hat hat die Veröffentlichung von Red Hat Application Foundations angekündigt, eines Pakets von Anwendungsdiensten, das zusammen mit Red Hat OpenShift die Entwicklung und Bereitstellung von containerisierten Anwendungen in Hybrid– und Multi-Cloud-Umgebungen beschleunigt. Ein Toolkit für Unternehmen, die im Rahmen ihrer Modernisierungsstrategie schnell Applikations- und Datenservices aufbauen und integrieren möchten.

Das TUXEDO Stellaris 15 trumpft auch in der neuen Generation 4 nur mit der neusten und schnellsten Hardware auf dem Markt auf: Neben der NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti in der stärksten TGP-Ausbaustufe mit bis zu 175 Watt, kommen auch Intels neue Highend-Alder-Lake-Prozessoren in Gestalt des Core i7-12700H und i9-12900H unter der mattschwarzen Aluminiumhaube zum Einsatz. Die auffälligste Neuerung findet sich dagegen abseits des Notebooks: Unter einer unscheinbaren Gummiabdeckung an der Rückseite des Stellaris 15 – Gen4 befinden sich die zwei Quick-Release-Anschlüsse für TUXEDO Aquaris, die optional erhältliche, externe Wasserkühlung.

ownCloud ist der Allianz für Cyber-Sicherheit beigetreten. Die Experten des Unternehmens werden dort ihr umfassendes Know-how für Datenschutz und Digitale Souveränität einbringen. ownCloud ist Anbieter der gleichnamigen Software für den Austausch und die gemeinsame Arbeit an Dateien. Sie ist Open Source, unterstützt offene Standards und lässt sich als Private Cloud betreiben. Damit ermöglicht sie Organisationen eine sichere, datenschutzkonforme und selbstbestimmte digitale Zusammenarbeit.

Medienexperte Dr. Christof Rieck, Business Development Manager bei adesso

Medienexperte Dr. Christof Rieck, Business Development Manager bei adesso

adesso präsentiert ein erweitertes Angebotsportfolio für die Medien- und Entertainment-Branche, die derzeit einen fundamentalen Wandel durchläuft. Traditionelle Medienkonzepte verlieren an Bedeutung, Social Media und Streaming-Dienste prägen zunehmend die Medienlandschaft. Die Verteilung von Werbebudgets verändert sich grundlegend. Medienunternehmen reagieren darauf und setzen verstärkt auf personalisierte Inhalte sowie digitale Abonnement-Modelle für Medienkonsumenten. ​

Coding da Vinci, der Kultur-Hackathon, vernetzt die Kultur- und die Technikwelt miteinander. 2022 kommt Coding da Vinci nach Baden-Württemberg und zeigt im ZKM Karlsruhe auf inspirierende Weise, welche überraschenden Möglichkeiten in offenen Kulturdaten stecken. Denn: Die digitale Bereitstellung von Daten wird auch für Museen, Bibliotheken und Archive immer wichtiger. Die freien Lizenzen von Creative Commons können für Kultureinrichtungen ein Instrument sein, ihrem Vermittlungsauftrag in Zeiten digitaler Vernetzung nachzukommen.