Ziel der langfristig angelegten Partnerschaft ist, ownCloud, die führende quelloffene Content-Collaboration-Lösung zur Synchronisierung und gemeinsamen Nutzung von Dateien, auf sämtlichen Geräten von QNAP ab QTS-Version 4.4 verfügbar zu machen. Beide Unternehmen arbeiten bereits an der Zertifizierung und Bereitstellung von ownCloud. In den kommenden Monaten wird die Software über das QNAP-App-Center verfügbar sein und kann mit nur wenigen Klicks installiert werden.

Die Installationspakete werden mit jedem neuen Release aktualisiert und unterdessen laufend gepflegt. Die User können dabei zwischen der frei nutzbaren Community Edition und der kostenpflichtigen Enterprise Edition mit zusätzlichen Premium-Funktionen und professionellem Support wählen. Die Enterprise-Subskription kann direkt im QNAP Software Store abgeschlossen werden. Upgrades von der Community auf die Enterprise Edition sind direkt und unkompliziert und erfordern keine Neuinstallation.

ownCloud Enterprise bietet umfassende Schutzfunktionen

Die ownCloud Enterprise Edition für QNAP steigert die Sicherheit und Produktivität. Sie ermöglicht sichere Content Collaboration durch umfassende Schutzfunktionen. Dateien werden im Ruhezustand und bei der Übertragung verschlüsselt, zusätzlich ist dies auch Ende-zu-Ende möglich. Der Dateizugriff ist per Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt. Die Secure-View-Funktion ermöglicht einen sicheren und einfachen „Read only“-Zugriff auf vertrauliche Dateien. Dies ist besonders wichtig für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMUs), die hohe Anforderungen an die Vertraulichkeit haben, jedoch nicht auf die Zusammenarbeit mit externen Spezialisten verzichten wollen.

ownCloud vereinfacht die Zusammenarbeit, indem es als einheitliche Zugriffsschicht die vorhandenen Speicher und die bestehenden User über APIs bündelt. Durch Föderation können Dateien und Ordner nahtlos mit Usern kompatibler Plattformen gemeinsam genutzt werden, was eine unbegrenzte Erweiterbarkeit bei gleichzeitiger Wahrung der Datenhoheit ermöglicht. Auf diese Weise können Unternehmen über Niederlassungen sowie verschiedene Länder hinweg synchron bleiben, während externe Partner in bestehende Arbeitsabläufe integriert werden.

Die Partnerschaft bedeutet eine DSGVO-konforme Private Cloud für alle

„QNAP und ownCloud ergänzen sich perfekt“, sagt Tobias Gerlinger, CEO und Managing Director bei ownCloud. „Unsere Partnerschaft macht aus einem QNAP NAS eine vollwertige Cloud-Lösung, auf die von überall und mit sämtlichen Endgeräten zugegriffen werden kann. Dadurch wird die Produktivität gesteigert und gleichzeitig die Datensicherheit erhöht. Im Ergebnis bieten wir eine einfach zu betreibende, DSGVO-konforme Private Cloud für alle.“

„Wir freuen uns sehr über die strategische Partnerschaft mit ownCloud. Sie ermöglicht es uns, unseren Kunden weltweit eine für den Unternehmenseinsatz geeignete und dennoch budgetfreundliche Content-Collaboration-Lösung anzubieten“, sagt Meiji Chang, General Manager von QNAP. „Dank der ownCloud-Funktionalitäten profitieren unsere Unternehmenskunden mit spezifischen Datenschutzvorschriften darüber hinaus von höchsten Sicherheits- und Compliance-Standards.“