IT-Tage 2019

Das Besondere an den IT-Tagen ist die Vielfalt: Wer den kompletten Überblick über alle aktuellen Entwicklungen sucht, kommt hierher. In den Sessions, Workshops und Keynotes in 10 parallelen Tracks können sich Expertinnen und Experten zu Trends, neuen Entwicklungen, Erfahrungsberichten und Best Practices mit Tiefgang informieren.

Am Montag, dem 09.12. wird die Konferenz mit einem Workshoptag mit acht interaktiven Workshops eingeläutet. Während der drei folgenden Konferenztage wird es Vorträge, Keynotes und Labs zu einer großen Bandbreite von Entwickler-, Architektur, Datenbank- und Management-Themen geben. Wichtige Schwerpunkte sind Software-Architektur & Design, Microservices, IT-Security, Datenbanken (Oracle, SQL Server, MySQL und MariaDB, PostgreSQL, NoSQL und NewSQL), Data Access und Storage, IT-Leadership und Agile Softwareentwicklung, DevOps und IT-Betrieb, Performance und Optimierung, Entwicklung von Anwendungen mit Java, .NET und App-Umgebungen, Test und Qualitätssicherung sowie System Integration, Continuous Delivery und Continuous Integration. Zudem bieten die IT-Tage 2019 die große Bandbreite aktueller und zukunftsorientierter Technologien von Cloud-Computing, Big Data über Internet of Things bis zu Machine Learning an.

Begleitet wird die Konferenz von einer großen Ausstellung führender Softwareanbieter und IT-Dienstleister, die über neue Technologien und deren Anwendungsmöglichkeiten informieren. Somit gibt es zahlreiche Gelegenheiten, wertvolle Kontakte mit Anbietern zu knüpfen und sich über deren Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zu informieren

Die IT-Tage haben immer auch familiären Charakter: Die Konferenz will keine Massenveranstaltung sein. Teilnehmer, Sprecher und Partner schätzen die individuelle Betreuung und ein sorgsam ausgewähltes Programm nach qualitativen Gesichtspunkten.

Ort:
Kongresshaus Kap Europa
Messe / Frankfurt am Main
Osloer Straße 5
60327 Frankfurt am Main

Weitere Informationen