Mit der NETWAYS Cloud auf Basis von OpenStack bietet NETWAYS seinen Kunden eine Cloud-Plattform, die einfach, skalierbar und individuell anpassbar ist. Ein großer Pool von Compute-, Speicher- und Netzwerkressourcen kann genutzt werden, um eine Umgebung aufzubauen, die passgenau den Vorstellungen und Bedürfnissen des Kunden entspricht.

Die OpenStack-Benutzeroberfläche ermöglicht es Anwendern, ihre Systeme in übersichtlichen und einfachen Dashboards aufzubauen und zu betreiben. Mit den Premium Managed Services von NWS können Unternehmen das komplette Management ihrer IT an ein Expertenteam übergeben.

NETWAYS Cloud ist aber auch genau das Richtige für Entwickler und Betreiber, die so unabhängig und dynamisch wie möglich arbeiten, Netzwerke in wenigen Minuten aufbauen, schnell implementieren, nahtlos skalieren wollen. Für sie ist NETWAYS Cloud die moderne Plattform, um alle Ressourcen mit Infrastruktur als Code und auf DevOps-Art zu verwalten.

Das NETWAYS Cloud Featureset

MyEngineer | Kunden können sich von ihrem eigenen MyEngineer unterstützen lassen – einem technischen Partner, der immer an ihrer Seite ist. MyEngineer kann die rechte Hand unerfahrener Anwender sein, die jemanden suchen, der ihnen bei der Umsetzung ihrer Ideen hilft, oder der Betreiber für Unternehmen, die sich auf ihr Geschäft konzentrieren und ihre IT an einen professionellen Experten übergeben wollen. Er kann Troubleshooter oder persönlicher Architekturberater sein. MyEngineer hilft Unternehmen, ihre Projekte rechtzeitig zu realisieren.

Verfügbarkeitszonen | Unser OpenStack-System ist in mehreren Zonen verfügbar, um eine maximale Verfügbarkeit zu gewährleisten. Beide Zonen werden in zwei nach ISO-27001 zertifizierten Rechenzentren gehostet.

Software Defined Networking (SDN) | Betreiben Sie Ihr eigenes virtuelles Rechenzentrum. Trennen und isolieren Sie Netzwerke und bauen Sie Ihre maßgeschneiderte Umgebung auf. NWS ist stolz darauf, zu den Hosting-Providern in Deutschland zu gehören, die diesen Service anbieten.

VPNaaS | Erstellen Sie VPNs zwischen der NETWAYS Cloud und anderen IT-Infrastrukturen. Kein Ticket, kein Anruf – nur wenige Klicks im OpenStack-Webinterface und Sie können Ihr eigenes privates Netzwerk sicher mit Ihren Anwendungen in der NETWAYS Cloud verbinden.

API | NWS bietet APIs für alle Teile der Cloud wie Compute Components (VMs), Storage (S3, Volumes, Images) und Networking (VPNaaS, SDN, Firewall etc.). Das bedeutet, dass im Grunde alles mit verschiedenen Tools gesteuert und damit automatisiert werden kann. NETWAYS Cloud-Ressourcen können problemlos in bestehende DevOps-Projekte integriert werden.

S3/Swift Object Storage | Upload und Download von Dateien als sogenannte Objekte flach in einen Online-Speicher (Ceph). Kunden profitieren von einem schnellen und einfachen Zugriff auf angeforderte Inhalte, auf die sie mit beiden Modi – S3 und Swift – zugreifen können. Object Storage bietet grundsätzlich unbegrenzten Platz für alle Arten von Dateien, Anwendungen und Daten. Es werden nur die tatsächlich genutzten Daten berechnet.

Automatisierte Backups | Automatische Backups mit nur einem Klick für eine einzelne oder mehrere virtuelle Maschinen im NETWAYS Cloud-Interface einfach an- und abwählen. Der Service selbst ist kostenlos, nur der Speicherplatz, den das Backup benötigt, wird in Rechnung gestellt.

Cost Explorer | Der NETWAYS Cloud Cost Explorer garantiert maximale Transparenz und kalkulierbare Preise. Es zeigt die aktuellen Abrechnungsdaten für alle Cloud Ressourcen und Services live für den aktuellen Monat, sowie die erwarteten Kosten, falls der Verbrauch so bleibt, wie er ist. Der Cost Explorer stellt alle relevanten Daten für zukunftsorientierte Entscheidungen bereit.

Mit der NETWAYS Cloud können Unternehmen ganz einfach ihr eigenes „Virtual Private Data Center“ erstellen. Die NETWAYS Cloud kombiniert erstklassigen Service mit modernster Technologie, gehostet in zwei ISO-zertifizierten, replizierten und verteilten Rechenzentren in Deutschland.

Mehr Informationen