Der am Wochenende veröffentlichte Gesetzesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung stößt auf scharfe Ablehnung des deutschen IT-Mittelstandes.

Die Open Source Branche wächst trotz Unzufriedenheit mit dem politischen Kurs zweistellig. Die von der OSB Alliance vor Kurzem durchgeführte Mitgliederumfrage zeigt, dass Open Source Software in der Wirtschaft angekommen ist. Es bleibt jedoch – insbesondere für die Politik – noch viel zu tun. OSB Alliance – Open Source Ausblick 2015 – Ergebnisse der Mitgliederumfrage […]

Die Sieger stehen fest! 18 deutsche Startups, die im zweiten Halbjahr 2015 am German Accelerator teilnehmen werden.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt den heute vorgestellten Entwurf der EU Kommission für eine Strategie des digitalen europäischen Binnenmarkt.

Berggipfel 01

Berggipfel 01

Eine „unerwartet hohe Zunahme“ der Nutzung von Open-Source-Software registrieren die Auftraggeber der „Schweizer Open Source Studie 2015“. Nämlich gegenüber 2012 ein Drittel mehr. Von Ludger Schmitz* Ein Team der Universität Bern hat 2000 CEOs, CIOS und IT-Leiter aus Unternehmen und Behörden für die neue Studie befragt. Offiziell wird sie erst Anfang Juni vorgestellt, aber einige […]

Am 8. Mai, ab 13.30 Uhr beschäftigt sich eine Veranstaltung der Hochschule der Medien (HdM) mit der Frage, wie die Möglichkeiten der Informationstechnik „von Spionen und ihren Opfern“ genutzt werden.

8aa591b6bd

8aa591b6bd

Die EU-Kommission will künftig Open-Source-Software nicht nur gleichberechtigt neben proprietären Programmen behandeln, sondern aktiv fördern. In der Praxis gibt es noch viele Defizite. Von Ludger Schmitz* Hitner den Kulissen muss es ein kräftiges Gezerre gegeben haben. Denn die Europäische Kommission hat die Leitlinien für ihre „Open Source Software Strategy 2014 – 2017“ erst mit einiger […]

Die Schweizer Open Source Studie 2015 zeigt eine unerwartet hohe Zunahme der Nutzung von Open Source Software durch Behörden und Unternehmen.

Hamburg logo

Hamburg logo

„Zusammen schaffen wir das moderne Hamburg.“ So ist der Koalitionsvertrag zwischen SPD und Grünen in Hamburg überschrieben. Open Source findet sich darin auch. Aber so, dass man sich nicht großen Hoffnungen hingeben sollte. Von Ludger Schmitz* Das Wahlprogramm der Grünen hatte noch eine stärkere Verwendung von Open Source in der Verwaltung der Hansestadt gefordert. Aber […]

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) reagiert sehr enttäuscht auf die Einigung des Bundesjustizministers Heiko Maas und Bundesinnenminister de Maizière auf „Leitlinien zur Einführung einer Speicherpflicht und Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten“ aus dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.