Michael Hofer, CTO von Adfinis

Ab dem 01. Oktober 2022 tritt Michael Hofer seine neue Position als CTO bei Adfinis an und verstärkt das Management-Team mit seiner langjährigen technischen Erfahrung und Open Source Expertise.

Adfinis, ein führendes Schweizer IT-Unternehmen für Open Source Lösungen, ernennt Michael Hofer zum Chief Technology Officer (CTO) ab 01. Oktober 2022. Mit diesem Wechsel baut Adfinis das Management-Team weiter aus und ermöglicht es dem CEO und bisherigen CTO Nicolas Christener, sich auf andere strategische Bereiche zu konzentrieren und gemeinsam mit dem neu ernannten CGO Michael Moser internationale Wachstumsthemen anzugehen. Als Unternehmen setzt sich Adfinis für nachhaltige Lösungen ohne Vendor Lock-in ein, um die digitale Souveränität zu fördern.

Michael Hofer, ehemaliger Head of Engineering, wird sich auf die Erweiterung und Verbesserung des Adfinis Open Source Portfolios auf Management- sowie internationaler Ebene konzentrieren. Dazu gehört ebenfalls die Unterstützung von Organisationen rund um den Globus, um Brücken zwischen Partnern, technischen Teams und der Open Source Community zu bauen mit dem Ziel, das Open- und Inner Source Mindset zu fördern.

“Ich bin begeistert und fühle mich geehrt, die Möglichkeit zu erhalten, unsere Kunden, Partner und Teams dabei zu unterstützen, Open Source Technologien voranzutreiben und ihr Inner Source Mindset zu fördern! Es ist ein aufregender Moment eine solche Position in einer schnell und international wachsenden Organisation zu übernehmen. Ich freue mich darauf, diese Chance gemeinsam mit unseren exzellenten Engineering-Teams zu ergreifen, die den Schlüssel zur Bereitstellung qualitativ hochwertiger Dienstleistungen darstellen und mein vollstes Vertrauen haben!” – Michael Hofer, CTO Adfinis

Im August 2014 begann Michael Hofer bei Adfinis als Linux System Engineer und wurde zu einer Schlüsselperson in vielen Projekten für unsere globalen Kunden und Partner. Zuletzt konzentrierte er sich als Head of Engineering darauf, Open Source Technologien für strategische Kunden zu etablieren und gleichzeitig das interne technische Wachstum und die Standardisierung sicherzustellen. Michael Hofer trieb viele erfolgreiche Initiativen voran, die zu neuen Produkt- und Serviceangeboten führten. Als öffentliches Gesicht vertrat Michael Hofer Adfinis auch auf Konferenzen und an Roundtables und baute ein grosses Netzwerk im Open Source Ökosystem auf.

“Mit der internen Übergabe einer wichtigen Funktion in unserem Management-Team setzen wir auf Kontinuität und ermöglichen es uns als Unternehmen, die nächsten Wachstumsschritte in Angriff zu nehmen. Ich freue mich sehr, die Zügel an Michael zu übergeben und mich weiterhin auf seine hervorragenden technischen Fähigkeiten verlassen zu können, um den Bedürfnissen des Marktes und unserer Kunden gerecht zu werden.” – Nicolas Christener, CEO Adfinis

Adfinis freut sich, Michael Hofer als neuen CTO gewinnen zu können. Mit der Erweiterung des Management-Teams besteht das C-Level von Adfinis nun aus den folgenden Mitgliedern: Nicolas Christener (CEO und ehemaliger CTO), Michael Moser (CGO), Thomas Köchli (COO), Gil Oliveira (CCO) und Michael Hofer (CTO).