Im Zentrum der dreitägigen Konferenz standen die Themen Spionage, Überwachung und Grundrechte.

Am Wochenende drehte sich im Stuttgarter Literaturhaus alles um Spionage.

Konferenz für digitale Innovation am 02. Dezember 2015
Sichern Sie sich den Early-Bird-Tarif von 75,- Euro bis zum 20. September 2015 oder unterstützen Sie die OPEN! 2015 durch ein einmaliges Sponsoring und sichern Sie sich das beste Paket.

The Document Foundation gibt die Veröffentlichung ihres Jahresberichts 2014 bekannt.

Offene Standards, Wissensaustausch mit Communities, Kosteneinsparungen sowie mehr Unabhängigkeit und Sicherheit sind die Hauptgründe, weshalb Schweizer Behörden und Firmen auf Open Source Software setzen. Dies zeigt die heute in Zürich veröffentlichte Open Source Studie 2015.

Eine neue Studie von Red Hat, dem weltweit führenden Anbieter von Open-Source-Lösungen, hat ergeben, dass Unternehmen verstärkt OpenStack in ihren Cloud-Infrastrukturen einsetzen oder dies planen.

Der am Wochenende veröffentlichte Gesetzesentwurf zur Vorratsdatenspeicherung stößt auf scharfe Ablehnung des deutschen IT-Mittelstandes.

Die Open Source Branche wächst trotz Unzufriedenheit mit dem politischen Kurs zweistellig. Die von der OSB Alliance vor Kurzem durchgeführte Mitgliederumfrage zeigt, dass Open Source Software in der Wirtschaft angekommen ist. Es bleibt jedoch – insbesondere für die Politik – noch viel zu tun. OSB Alliance – Open Source Ausblick 2015 – Ergebnisse der Mitgliederumfrage […]

Die Sieger stehen fest! 18 deutsche Startups, die im zweiten Halbjahr 2015 am German Accelerator teilnehmen werden.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt den heute vorgestellten Entwurf der EU Kommission für eine Strategie des digitalen europäischen Binnenmarkt.