Die ecsec GmbH ist ein auf die Analyse, Beratung, Konzeption, Entwicklung und Integration von innovativen Lösungen im Bereich Identitätsmanagement, Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnologie, Datenschutz, Sicherheits- und Risikomanagement, Chipkartentechnologie, Vertrauensdienste und Mobile eID spezialisiertes Unternehmen mit besonderem Fokus auf Open Source. Die ecsec GmbH ist seit vielen Jahren beratend für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, unter anderem mit der Erstellung und Pflege von verschiedenen Technischen Richtlinien (z.B. TR-ESOR (BSI TR-03125) und TR-RESISCAN (BSI TR-03138)) tätig und unterstützt das BSI bei Bedarf in verschiedenen Standardisierungsgremien bei DIN, CEN, ETSI, ISO, OASIS. Darüber hinaus leisten Mitarbeiter der ecsec einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung verschiedener Open Source Projekte (z.B. das Open eCard Projekt, https://openecard.org) und besitzen in diesem Bereich ausgeprägtes Hintergrundwissen.

Tätigkeitsschwerpunkte

Die ecsec GmbH ist ein auf die Analyse, Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration bis hin zu Schulung und Support von innovativen Lösungen in folgenden Bereichen spezialisiertes Unternehmen:

  • Open Source Lösungen
  • Sicherheit mobiler Endgeräte und Anwendungen
  • IT-Sicherheits- und Risikomanagement
  • Identitätsmanagement
  • Chipkartentechnologie
  • Elektronische Signaturen
  • Sichere Web- und Cloudapplikationen
  • Trusted Computing
  • E-Government
  • Datenschutz

Hauptprodukte

  • Open eCard
    Im Rahmen des Open eCard-Projektes (https://openecard.org) haben sich industrielle und akademische Experten mit dem Ziel zusammengeschlossen, eine quelloffene und plattformunabhängige Implementierung des eCard-API-Frameworks gemäß BSI TR-03112 bereitzustellen, wodurch beliebige Anwendungen für Zwecke der Authentisierung und Signatur leicht auf beliebige Chipkarten zugreifen können.
  • SkIDentity
    SkIDentity (https://skidentity.de) macht den elektronischen Personalausweis im Internet sehr leicht und mobil nutzbar. Der SkIDentity-Dienst wurde seit 2012 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im „Trusted Cloud“ Technologieprogramm, der Europäischen Kommission und des Bay. Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat von einem interdisziplinären Expertenteam Leitung der ecsec entwickelt, erprobt und den verschiedenen relevanten Zertifizierungen bezüglich Datenschutz und Datensicherheit zugeführt.

Kontakt

Dr. Detlef Hühnlein
Telefon: +49 9571 9481020
info(at)ecsec.de

ecsec GmbH
Sudetenstraße 16
96247 Michelau
Telefon: +49 9571 9481020
info(at)ecsec.de

Website
Twitter
LinkedIn