digital + souverän: Open Source aus Schleswig Holstein – Die Open Source Fachkonferenz

Das Land Schleswig-Holstein hat sich vorgenommen, die Landesverwaltung bis 2025 auf Freie Software umzustellen. 25.000 Arbeitsplätze mit Libre Office, dPhoenixSuite und Linux.

Das bedeutet #DIGITALSOUVERÄN für uns: Wir nehmen es selbst in die Hand, welche Software wir in der Verwaltung einsetzen. Wir betreiben sie selbst und sorgen dafür, dass sie unsere Ansprüche erfüllt. Darüber möchten wir mit Ihnen sprechen.

Peter Ganten, Vorstandsvorsitzender der Open Source Business Alliance präsentiert das Thema: „Open Source als Schlüssel für Gestaltungsfähigkeit: Eine erfolgreiche, vertrauenswürdige und schnelle Digitalisierung der Verwaltung setzt Kontroll- und Innvoationsfähigkeit voraus.“

Die Veranstaltung ist für alle offen und Vertreter der Open Source Community sind herzlich eingeladen.

Das Programm:

15:00 Uhr – 15:10 Uhr
Begrüßung
(Geraldine de Bastion, Moderatorin)

15:10 Uhr – 15:30 Uhr
Digitale Souveränität + Open Source in Schleswig-Holstein
Zukünftig verstärkt auf Freie Software zu setzen, hat der Landtag in Schleswig-Holstein beschlossen. Bis zum Jahr 2025 wollen wir alle 25000 Arbeitsplätze in der Landesverwaltung auf Open-Source umstellen. Das setzen wir jetzt um. (Tobias Goldschmidt, Schleswig-Holstein)

15:30 Uhr – 15:50 Uhr
Zentrum für Digitale Souveränität
Im April 2021 hat der IT-Rat beschlossen, ein Zentrums für Digitale Souveränität einzurichten. Es soll eine zentrale, koordinierende Stelle zur Förderung von Open-Source-Software in der öffentlichen Verwaltung werden. (Dr. Markus Richter, IT-Beauftragter der Bundesregierung (angefragt))

15:50 Uhr – 16:10 Uhr
dPhoenixSuite 2.0
Der Open-Source Arbeitsplatz: Die dPhoenixSuite ist ein kompletter Büro-Arbeitsplatz im Browser: Dateiverwaltung, Mail, Kalender, Chat und Videokonferenzen. Die dPhoenixSuite läuft auf Servern in Deutschland und basiert vollständig auf Freier Software. Diesen Weg will Dataport konsquent weiter gehen. (Johann Bizer, Dataport)

16:10 Uhr – 16:30 Uhr
Pause

16:30 Uhr – 16:50 Uhr
Open Source als Schlüssel für Gestaltungsfähigkeit
Eine erfolgreiche, vertrauenswürdige und schnelle Digitalisierung der Verwaltung setzt Kontroll- und Innvoationsfähigkeit voraus. (Peter Ganten, OSB Alliance / Univention GmbH)

16:50 Uhr – 17:10 Uhr
Die neue Rolle von Open-Source
Freie Software ist mehr als eine Frage der Lizenz. Wenn wir die Kontrolle über unsere digitalen Leben behalten wollen, müssen wir weiter denken.
(Frank Karlitschek, Nextcloud)

17:10 Uhr – 17:30 Uhr
OpenXChange
Enterprise Groupware

17:30 Uhr – 20:00 Uhr
Networking
Mit Musik, Essen und Trinken.

 

Datum

Nov 03 2021
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 20:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: Asia/Singapore
  • Datum: Nov 03 2021 - Nov 04 2021
  • Zeit: 22:00 - 3:00

Mehr Info

Weiterlesen
Anmelden