Allgemeine Informationen zum Unternehmen

Die European Society for Digital Sovereignty e.V. (ESfDS) steht für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit Europas durch Förderung der Fähigkeiten zur Selbstbestimmung  bei digitalen Schlüsseltechnologien, der Verbesserung der eigenständigen und  unabhängigen Handlungsfähigkeit in Europa, der Vernetzung von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Entscheidungsträgern und der Beförderung eines konstruktiven Ideen- und Meinungsaustausches zwischen Bürgern, Politik und Wirtschaft zu allen Aspekten Digitaler Souveränität.

Tätigkeitsschwerpunkte

Wir fördern Forschung und Entwicklung auf den genannten Gebieten durch den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Informationen. Wir erarbeiten fachliche und politische Stellungnahmen gegenüber der Öffentlichkeit, nationalen und internationalen Behörden, Regierungen und Gesetzgebern, insbesondere zuständigen Aufsichts- und Regulierungsbehörden und EU-Wettbewerbsbehörden, EU-Organen, anderen Verbänden und sonstigen Institutionen. Wir erstellen fachliche Publikationen, Veröffentlichungen und Mitteilungen zu allen relevanten rechtlichen und branchenspezifischen Themen unter Nutzung von Print- und Onlinemedien und
organisieren Tagungen, Diskussions-, Bildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen und -maßnahmen sowie weitere gruppennützige Service-, Beratungs- und Unterstützungsangebote, die durch die Gesellschaft allein oder mit Dritten verwirklicht werden.

Kontakt

Frank Bankstahl
f.bankstahl@esfds.org

European Society for Digital Sovereignty e.V.
Marienstraße 30
10117 Berlin
info@esfds.org