Wir benötigen deine Hilfe bei unserer Pressearbeit!

Die OSB Alliance – Bundersverband für digitale Souveränität positioniert die Themen unserer Leitlinien und seiner Mitglieder gegenüber der Gesellschaft und der Politik. Notwendige Voraussetzung dafür ist eine kontinuierliche und qualitativ hochwertige Pressearbeit.

Unser Ziel ist es das Thema “Digitale Souveränität” in einem öffentlichen Diskurs präsent zu halten und eine entsprechend regelmäßige und nachhaltige Erwähnung in der Presse aufrecht zu erhalten. Es geht hierbei thematisch vor allem um die gesellschaftliche Dimension des Einsatzes von Informationstechnologien und wie Open Source hier Angebote für einen freiheitlichen, demokratischen und diskriminierungsfreien Einsatz von Informationstechnologien bietet.

Aufgaben

Regelmäßige Darstellung der Arbeit der OSB Alliance gegenüber der Presse, in Form von Pressemeldungen, Presse-Briefings, direkten Ansprachen oder Interviews und Bylines durch Positionierung unserer Sprecherinnen und Sprecher.
Beobachtung der aktuellen Ereignisse und Diskussionen im Hinblick auf Relevanz für den Verband und Initialisieren von Kommentaren und Inhalten dazu im Sinne unserer Leitlinien und der Interessen unserer Mitglieder.

Mit kreativen Ideen bringst du dich in den Meinungsbildungsprozess der Verbandes ein.

Voraussetzungen

Digitale Souveränität und Open Source müssen deine Themen sein, um die OSB Alliance glaubwürdig in Texten repräsentieren zu können.
Kontakte zur überregionalen und themenspezifischen Presse sind von Vorteil.

Die Zusammenarbeit kann im Rahmen einer freiberuflichen Beschäftigung oder eines Auftrags an ein Unternehmen erfolgen. Sowohl stundenbasierte Abrechnung, als auch monatliche Pauschalen sind vorstellbar.

Bewerbung

Bitte sende uns deine Ideen und Vorstellungen an info@osb-alliance.de – wir freuen uns bis zum 10. April 2020 von dir zu hören! Gerne darf ein kurzer Text zu einem aktuellen Thema unseres Verbandes beigefügt werden.