Gewinner des OSB Alliance Education Video-Wettbewerbs launcht offenes Bildungs-Portal

Stefan Pietrusky, einer der Gewinner des letzten OSB Alliances-Videowettbewerbs zum Thema #Bildung 2020, hat seine Idee weiterentwickelt und stellt mit „Learning Level Up“ ein neues DER-Lernsystem (Digital Educational Resources) vor.

628

DER-Systeme unterscheiden sich von den bekannten OER (Open Educational Ressources) durch ihren digitalen Aufbau, der zusätzlich eine individuelle Veränderung erlaubt. Dadurch kann der Lehrende auf heterogene Lerngruppen angemessen reagieren. Der innovative Ansatz von „Learning Level Up“ besteht in der strukturierten Bereitstellung von digitalem Content in Form von interaktiven-dynamischen Lerninhalten (IDL), um komplexe Inhalte verständlich zu erklären und das Lernen optimal zu begleiten. Die Inhalte sind nach didaktischen Prinzipien aufgebaut und können über das DER-Lernsystem als themenbasierte Sammlung, Video oder Grafik abgerufen werden. Offene Schnittstellen ermöglichen den kooperativen Austausch der IDL, wann und wo immer sie zum Lehren und Lernen benötigt werden.


„Wir freuen uns sehr, dass die Initiativen unserer Working Group „Education“ derart viel Interesse und Engagement hervorruft. Dass Stefan Pietrusky seine Idee in die Realität umsetzt, zeigt den Handlungsbedarf in der Bildung deutlich. Neben der Politik müssen Verbände wie die OSB Alliance, Lehrer aber auch Schüler und Eltern das Thema der offenen digitalen Bildung noch stärker vorantreiben, um unsere Jungend auf Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten und konkurrenzfähig auszubilden“ kommentiert Henriette Baumann, Sprecherin der Arbeitsgruppe.


 

Nächster OSB Alliance Videowettbewerb „Bildung 2020“

Ein weiterer Video-Wettbewerb zum Thema offene digitale Bildung ist bereits gestartet. Die erfolgreichen und für alle Beteiligten inspirierenden Ergebnisse der vergangenen Video-Einsendungen haben die OSB Alliance als auch Bildungsprofis davon überzeugt, diese Initiative fortzusetzen. Unter dem Motto „Bildung im digitalen Zeitalter“ sind Schüler und Studenten aufgefordert, ihre Ideen kreativ in Videos umzusetzen und bei der Open Source Business Alliance einzureichen.

Die nächste Prämierung findet auf dem Education Day am 31.05.2016 statt.

Einsendeschluss für die Videos ist der 20.05.2016 unter http://osb-alliance.de/videowettbewerb.

Bei der Prämierung auf dem Education Day erhalten die Macher der Videobeiträge attraktive Preise, die von Avnet und IBM gesponsert sind.

Weitere Links