Blog

Bildquelle: Deutsche Messe AG

Industry goes Open Source

Heute startet die Hannover Messe Industrie. Traditionell wird hier das Bild von Heavy Metal dominiert. Der Kern des Ganzen aber ist schon lange Software – und zunehmend Open Source. Von Ludger Schmitz*

Nichts geht ohne/gegen Microsoft?

Eine große Journalistenrecherche belegt, die hohe Abhängigkeit staatlicher Stellen von Microsoft. Dabei ist das das Ausmaß noch viel größer. Man fragt sich, was die Verantwortlichen dazu treibt. Von Ludger Schmitz*
Quelle: https://pixabay.com/de/abenteuer-h%C3%B6he-arm-hilfe-sportler-1807524/

Quelloffenheit schafft Vertrauen

Open Source Firewall & Router Lösungen - ein Überblick. Open Source Firewalls schaffen digitale Souveränitat an der Unternehmensgrenze.
Quelle: Bundestag.de

Salami-Taktiker, Leitplanken-Verbieger und lichte Momente

Drei Ereignisse in nur einer Märzwoche werfen ein Licht auf die Nichtexistenz von IT-Politik in Deutschland. Ohne Verständnis für IT gibt es nur kleine Schritte, gelegentlich ein guter Ansatz, häufiger aber Unüberlegtheiten oder Aktionismus. Von Ludger Schmitz*

OSBA wird im Public Sector offensiv

Die OSBA sucht eine(n) Bereichleiter(in) Public Sector. Das sagt einiges aus über die Entwicklung der Organisation. 
Nextcloud- und Owncloud-Icons verfremdet von Ludger Schmitz

Open Source und die Update-Resistenz

Nextcloud hat entdeckt, dass hunderte private Cloud-Speicher angreifbar sind, weil sie auf überholten Versionen aufsetzen. Das Drumherum um diese Meldung zeigt viel Gutes – und eine Schwachstelle. Von Ludger Schmitz* Diesmal ist nicht ein gefährlicher Bugs...
MarioBild: Piperni, CC BY-ND 2.0, Flickr

Trump und die Folgen für Open IT

Gut einen Monat nach der Vereidigung von Donald Trump zum US-Präsidenten kann man noch keine Richtlinien für die IT-Politik der US-Regierung erwarten. Aber die Vorzeichen sehen für Open-Initiativen schlecht aus. Von Ludger Schmitz*
LiMux-Logo bearbeitet von Ludger Schmitz, CC-BY 3.0

München: Linux-Ausstieg unter merkwürdigen Umständen

Faktisch hat die große Koalition von SPD und CSU im Stadtrat München den Ausstieg aus Linux mit Open-Source-Anwendungen und die Rückkehr zu Microsoft-Produkten beschlossen. Die Umstände des Beschlusses sind „bemerkenswert“. Von Ludger Schmitz*

Linux-Desktops – eine Frage der Spiele?

Das Fehlen von Spielen sei der Grund, warum Linux auf Desktops nicht vorankomme. Das war in den letzten Jahren ein sehr verbreitetes Argument – und von dem kann man sich endgültig verabschieden. Von Ludger Schmitz*

Gelungene Premiere: 1. OSMEx-Camp

Marketing für Open-Source-Produkte und Dienstleistungen war das übergeordnete Thema unseres ersten OSMEx-Camps. Marketingkollegen und -kolleginnen aus rund 20 Unternehmen und Institutionen aus dem Open-Source-Umfeld trafen sich im Literaturhaus in Stuttgart, um sich über aktuelle...

STAY CONNECTED

789FollowerFolgen